Wer kann mitmachen?

Da die Landsknecht-Gruppe aus dem Stadtjugendring entstanden ist, sind es überwiegend jüngere Leute, welche in die Landsknecht-Uniformen schlüpfen, aber auch solche, die seit 1978 nicht jünger geworden sind. Mitmachen kann prinzipiell jeder, der Ahnung von der Rottweiler Fasnet hat, nicht allzu jung ist, um auch ein gewisses Durchsetzungsvermögen mitzubringen, und am Ende das Glück hat, ein Gewand zugeteilt zu bekommen.

Seit Jahren schon erfreut sich die Landsknecht-Gruppe wachsender Beliebtheit, was zur Folge hat, dass sich jedes Jahr mehr Leute anmelden, als Uniformen zur Verfügung stehen. Am Montag und am Dienstagmorgen sind jeweils 45 Landsknechte im Einsatz, am Dienstagnachmittag werden, vor allem wegen der komplizierten Sprungteilung und der großen Zahl von Zuschauern, auch noch die alten Uniformen aus dem Schrank geholt, so dass dann insgesamt 66 Ordner im Einsatz sind. Mehr Gewänder gibt es nicht, und mehr Ordnungskräfte sind auch nicht notwendig, weshalb immer wieder zahlreiche Landsknecht-Anwärter leer ausgehen.

Wer im Vorjahr dabei war, bekommt jeweils kurz nach Dreikönig, wenn die Herren in Frack und Zylinder die Narrenkleidle vom Staub befreit haben und die närrischen Saison begonnen hat, einen Brief, mit dem man sich anmelden kann. Für alle anderen ist der Brief zum Runterladen hier auf unserer Homepage unter der Rubrik „Anmeldung“ zu finden. Wer seine Anmeldung per Post abschickt und etwas Glück hat, kann an Fasnet als Landsknecht mit dabei sein.

Bewerbung

Hier findest Du das aktuelle Bewerbungsformular für 2017: Download

Bitte schick Dein Bewerbungformular mit den nachfolgenden Daten an uns:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer & E-Mail (wichtig für einen Ordnertausch)
  • Wunschtermin (Montag oder Dienstag – das ist NEU!!!)
  • ein Aktuelles Foto von Dir (damit wir wissen, wer Du bist)

 

Adresse:

Landsknechte Rottweil
Dixie Leichtle
Neutorstraße 7
78628 Rottweil